Aktuelles

Übergabe des Internationalen Adalbert-Preises
für Frieden, Freiheit und Zusammenarbeit in E
uropa
an Professor Dr. Peter Zajac (Bratislava)
am 13. Juni 2019 auf der Prager Burg

 

DIE EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ
AM 13. JUNI 2019 UM 10 UHR
ANLÄSSLICH DER ÜBERGABE DES ADALBERT-PREISES 
FINDEN SIE HIER

Schüler der beiden Prager kirchlichen Gymnasien
begegnen den Protagonisten der Wende von 1989

Projekt anlässlich der Verleihung des Internationalen Adalbert-Preises
für Frieden, Freiheit und Zusammenarbeit in Europa
an Herrn Professor Dr. Peter Zajac

Im Zusammenhang mit der Verleihung des Internationalen Adalbert-Preises für Frieden, Freiheit und Zusammenarbeit in Europa an den Slowaken Professor Dr. Peter Zajac kommt es am 12.6. zu einer Begegnung zwischen Schülern des Prager Erzbischöflichen Gymnasiums, des Christlichen Gymnasiums und führenden Protagonisten der Wende von 1989.

Weitere Informationen finden Sie hier


Die Adalbert-Stiftung mit Sitz in Krefeld verleiht den Internationalen Adalbert-Preis für Frieden, Freiheit und Zusammenarbeit in Europa 2019 an Herrn Professor Dr. Peter Zajac (Bratislava).

Der Preis wird im Rahmen eines Festakts am 13. Juni 2019 um 11.00 Uhr auf der Prager Burg durch den Präsidenten der Tschechischen Republik Herrn Miloš Zeman überreicht.

Informationen zum Preisträger sowie die Pressemitteilungen in verschiedenen Sprachen finden Sie hier.