Europäischer Dialog 2

Die Dynamik der Annäherung in den deutsch-polnischen Beziehungen

Basil Kerski düsseldorf university press ISBN-Nr. 978-3-940671-66-0 19,80 €


Inhalt
  • Vorwort von Botschafter 
Marek Prawda
  • Berlin aus der Perspektive eines deutsch-polnischen Flaneurs
  • Deutsche und Polen - Erbe und Erinnerung
  • Umbrüche - deutsch-polnische Beziehungen von 1989 bis heute
  • Polenbilder im 21. Jahrhundert
  • Nachwort des Autors
 

„Basil Kerski ist ein Autor, der die Dinge aus vielfältigeren Perspektiven betrachtet, als sie uns üblicherweise zugänglich sind. Seine polnisch-irakisch-deutsche Identität, seine profunde, auch durch jahrelange Aufenthalte erworbene Kenntnis dieser drei Länder und Kulturen ermöglicht es ihm, einen besonders erfrischenden Blick auf das deutsch-polnische Verhältnis zu werfen“. Dr. Marek Prawda, Botschafter der Republik Polen in Deutschland

„Ich schätze Basil Kerski sehr als kompetenten, sachlich argumentierenden, nonkonformistischen, eigenständigen und sehr engagierten Kollegen und Mitstreiter, und glaube, dass er in besonderer Weise qualifiziert ist - nicht nur zur deutsch-polnischen, sondern überhaupt zur europäischen Verständigung sehr wertvolle Beiträge zu leisten“. Prof. Dr. Gesine Schwan

  zurück                                                                                                                                                          weiter