Bratislava März 2008

Bratislava März 2008

20. Jahrestag der Kerzenmanifestation von Bratislava

Am 25. März feierte die Slowakei den 20. Jahrestag der ersten Demonstration gegen den Kommunismus, für Bürgerrechte und Religionsfreiheiten in der damaligen Tschechoslowakei, der sog. Kerzenmanifestation.

Zu diesem historischen Ereignis bereiteten in Bratislava die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit mehreren christlichen Vereinen, Jugendorganisationen, Bürgervereinen, der Stadt Bratislava und der Adalbert-Stiftung Krefeld ein mehrtägiges Programm vor, mit dem Ziel, auf die Bedeutung der damaligen Manifestation im slowakischen aber auch europäischen Kontext hinzuweisen und die Bürger wieder für das Thema der Freiheit und Wahrheit, der Bürgerrechte und des bürgerlichen Engagement zu sensibilisieren.

Höhepunkt des 20. Jahrestages war neben der Enthüllung des von der Adalbert-Stiftung mitfinanzierten neuen Denkmals das

Internationale Kolloquium

anlässlich des 20. Jahrestages der Kerzenmanifestation von Bratislava

"Unser Weg zur Freiheit" im Spiegelsaal des Primatialpalastes

Zu den Beiträgen

big_5685866_0_400-266big_5737555_0_400-266  

weiter